Wie schütze ich (m)ein Kind vor Sucht? Tipps für Erziehungsverantwortliche

Zielgruppe

Eltern und Erziehungsverantwortliche sowie Personen aus Wien, die beruflich im Bereich Familie, Elementarpädagogik und Schule tätig sind.

Unterrichtseinheiten
1
Kosten

kostenfrei

Methoden und Umsetzung

Webinar via Cisco Webex-Videokonferenz (siehe unten)

Erziehungsverantwortliche haben viele Fragen, wenn es um das Thema Sucht geht. In diesem Webinar werden einige Aspekte aufgegriffen, die viele Erziehende beschäftigen und in der Beratung von Angehörigen häufig thematisiert werden. Wir stellen Möglichkeiten vor, wie Erziehungsverantwortliche in Alltagssituationen bzw. in ihrer eigenen Lebenswelt suchtpräventiv agieren können. Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Verhaltensweisen kennen, die ihre erzieherischen Fähigkeiten stärken und somit die gesunde Entwicklung von Kindern/Jugendlichen fördern.

Vortragende: Nika Schoof BSc (Verein Dialog)
Moderation und technischer Support: tba (Institut für Suchtprävention)

Informationen zur Teilnahme:
Das Webinar findet in Form einer kostenlosen Cisco Webex Videokonferenz statt. Nach Anmeldung zur Teilnahme (siehe Terminfeld) erhalten Sie 3 Tage vor Termin alle Informationen zur Durchführung sowie den entsprechenden Meeting-link bzw. Meeting-ID und Meeting-Passwort via E-Mail.

Kontakt

Institut für Suchtprävention
E-Mail: bildung@sd-wien.at
Tel: 01 4000 87339

Sucht allgemein
Kinder (0 bis 14 Jahre)
Jugendliche (15 bis 18 Jahre)
Schule
Familie
Elementarbereich
Kostenfrei
Nummer
201124WebinarWsKS
Termin(e)
Di., 24. November 2020, 19:00 bis 19:45 Uhr
Hinweis

Das Angebot findet online statt - Infos zur Durchführung erhalten alle Teilnehmenden per E-Mail spätestens 3 Werktage vorab.

Anmeldeschluss
TrainerInnen
Nika Schoof BSc (Verein Dialog)
Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um sich zu dieser Weiterbildung anzumelden.