movin' - Motivierende Gesprächsführung - ein Zugang zu konsumierenden Jugendlichen

Zielgruppe

im außerschulischen Jugendbereich Tätige, Bewährungshelfer/innen und beratendes (nicht disziplinierendes) schulisches Personal (z.B. SchulpsychologInnen oder -Sozialarbeiter/innen) die in Wien tätig sind.

Unterrichtseinheiten
24
Kosten

kostenfrei

Methoden und Umsetzung

Die Inhalte werden in Theorie und Praxis, durch Rollenspiele und Diskussion vermittelt. So kann Gehörtes gleich ausprobiert und geübt werden.

 

Hinweis: Für die Online-Variante der Schulung ist eine Teilnahme mit Stand-PC und aktiver Kamera Voraussetzung. Aufgrund der Anfordernisse für die Methoden der Gesprächsführung ist eine Teilnahme ohne Kamerabild nicht möglich.

 

movin' ist ein dreitägiges Fortbildungsangebot mit dem Ziel, MultiplikatorInnen in einem kompetenten Umgang mit konsumierenden Jugendlichen zu stärken.

Sowohl im Gesundheits- als auch im Sozialbereich sind Fachpersonen in Beratungsgesprächen immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen eine Verhaltensänderung sinnvoll und notwendig erscheint – sei es nach eigener fachlicher Einschätzung oder aus Sicht der Beratenen selbst. Um die Bereitschaft zur Veränderung zu stärken und den Menschen gleichzeitig mit Empathie und Verständnis zu begegnen, hat sich die Motivierende Gesprächsführung als geeigneter Gesprächsstil bewährt und wird mittlerweile in der medizinischen Behandlung, in der Gesundheitsförderung, Schule sowie Sozial- und Jugendarbeit mit großem Erfolg angewendet.

TeilnehmerInnen erarbeiten im Rahmen dieser Schulung die dem "Motivational Interviewing" zugrunde liegende personenzentrierte Haltung und trainieren bzw. erwerben praktische Kompetenzen für ein Gespräch im professionellen Kontext. Die vermittelten Inhalte erleichtern den Zugang zu Jugendlichen, um gezielt Gespräche (insbesondere zu ihrem Konsumverhalten) zu führen und sie bei einer Verhaltensänderung zu unterstützen.

Interessiert? Die Aufzeichnung unseres Webinars "movin' - ein Einblick in Motivierende Gesprächsführung" (ca. 30 min.) gibt Ihnen einen Überblick über die Methode und Inhalte der dreitägigen Schulung!

Kontakt

Institut für Suchtprävention

E-Mail: bildung@sd-wien.at

Tel. 01 4000 87339

Sucht allgemein
Kinder (0 bis 14 Jahre)
Jugendliche (15 bis 18 Jahre)
Junge Erwachsene (19 bis 24 Jahre)
Risikoverhalten
Umgang mit Suchtkranken
Gesprächsführung
Lebens- und Risikokompetenz
Schule
Jugendarbeit
Freizeit/Sport
Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
Kostenfrei
Momentan keine Termine geplant.