Alkohol und gesundheitliche Folgen

Zielgruppe

MitarbeiterInnen der Wiener Wohnungslosenhilfe.

MitarbeiterInnen aus den Tageszentren und Chancenhäusern der Wiener Wohnungslosenhilfe werden im Rahmen der Maßnahmen für alkoholkranke Menschen im öffentlichen Raum bei der Anmeldung bevorzugt.

Unterrichtseinheiten
4
Kosten

kostenfrei

Dieses Angebot für MitarbeiterInnen der Wiener Wohnungslosenhilfe beleuchtet die Wirkung von Alkohol auf den menschlichen Körper. Welche kurz-, mittel-, und langfristigen Folgen kann Alkoholkonsum auf den Organismus haben? Welche Krankheitsbilder sind im Zusammenhang mit Alkoholkonsum typisch? Welche Notfälle können im Zusammenhang mit Alkoholkonsum auftreten und wie reagiere ich richtig? Welche gesundheitsförderlichen Maßnahmen sind in der Wohnungslosenhilfe diesbezüglich sinnvoll und möglich?

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein theoretisches und auf ihr berufliches Handlungsfeld abgestimmtes Basiswissen zum Thema gesundheitliche Folgen des Alkoholkonsums. 

Kontakt

Institut für Suchtprävention
E-Mail: bildung@sd-wien.at
Tel: 01 4000 87339

 

Alkohol
Safer Use / Safer Sex
Substanzen
Risikoverhalten
Umgang mit Suchtkranken
Lebens- und Risikokompetenz
Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
Kostenfrei
Nummer
201111AlkgF
Termin(e)
Mi., 11. November 2020, 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort
Verein Dialog - Suchtprävention und Früherkennung
Hegelgasse 8/13
1010
Wien
Anmeldeschluss
TrainerInnen
Dr.in Maria Kofler, Verein Dialog
Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um sich zu dieser Weiterbildung anzumelden.