Gemeinsam stark werden - das Lebenskompetenzprogramm für die Volksschule

Zielgruppe

VolksschulpädagogInnen und NachmittagsbetreuerInnen von Kindern im Volksschulalter (1.-4. Schulstufe)

Unterrichtseinheiten
24
Voraussetzungen

Inskription an der PH Wien; anschließend Registrierung hier auf der Buchungswebseite des Instituts für Suchtprävention (siehe Terminleiste unten)

Kosten

kostenfrei

Methoden und Umsetzung

Um Ihnen größtmögliche Planungssicherheit zu geben, wird dieses Angebot aktuell als qualitative Online-Fortbildung angeboten. Aus diesem Grund wurden die ursprünglich 4 Schulungstermine zeitlich verkürzt und um zwei weitere Termine ergänzt. Details erhalten alle TeilnehmerInnen per e-Mail nach Anmeldung. Wir danken für Ihr Verständnis für diese Änderungen!
 

Die Teilnahme an der Schulung ist nur für Lehrkräfte offen, die an der PH Wien dafür inskribiert haben.

"Gemeinsam stark werden" ist ein Unterrichtsprogramm zur psychosozialen Gesundheitsförderung für den Einsatz an Volksschulen in Wien und ganz Österreich. Es umfasst eine Fortbildung für Lehrpersonen (24 UE) sowie hochwertige Unterrichtsmaterialien für die 1. bis 4. Schulstufe.
Im Mittelpunkt von "Gemeinsam stark werden" steht die Stärkung von Lebenskompetenzen, die eine Voraussetzung für ein gesundes, selbstbestimmtes und erfülltes Leben darstellen. Persönlichkeitsentwicklung und Resilienzförderung der Kinder sind wesentliche Elemente des Unterrichtsprogramms. Die begleitenden und flexibel einsetzbaren Materialien thematisieren den Umgang mit Unterschiedlichkeiten, (Mit)Gefühl und Verbundenheit, Achtsamkeit und Vertrauen, Werteverwirklichung, Selbstfürsorge und vieles mehr. So leistet der Einsatz von "Gemeinsam stark werden" einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung von Sucht- und Gewaltverhalten.

Die Fortbildung für Lehrpersonen wird für Wien vom Institut für Suchtprävention in Zusammenarbeit mit der PH Wien angeboten und umfasst wissenschaftliche Aspekte und Theorien der Persönlichkeitsbildung, Lebenskompetenzförderung, Reflexion und Beziehungsgestaltung sowie ein Kennenlernen und Ausprobieren der „Gemeinsam stark werden”-Unterrichtsmaterialien. Die viertägige Schulung ist um ein ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis bemüht.

Bitte beachten Sie: Um die Fortbildung erfolgreich abzuschließen, ist eine Teilnahme an allen Schulungsterminen (24 UE) erforderlich. Etwa ein halbes Jahr nachdem Sie das Programm in Ihrer Schule anwenden, erfolgt außerdem ein Reflexionstreffen (4 UE). Bei diesem verpflichtenden Termin, der sich Ihren Erfahrungen und Fragen aus der Praxis widmet, erfolgt auch die Zertifikatsübergabe.

Details zu "Gemeinsam stark werden" finden Sie außerdem in unserem Infoblatt sowie der Terminübersicht, siehe unten (Downloads).

    Kontakt

    Institut für Suchtprävention

    E-Mail: bildung@sd-wien.at

    Tel. 01 4000 87339

    Anmeldung

    an der Pädagogischen Hochschule Wien (Inskriptionsfrist Sommersemester 1. bis 30. November, Wintersemester 1. bis 30. Mai) . Für Administration & Teilnahme ist es aus Datenschutzgründen nötig, dass Sie sich anschließend auch hier auf der Buchungswebseite des Instituts für Suchtprävention registrieren und für diese Fortbildung anmelden (siehe Terminleiste unten). Erst dann ist Ihre Teilnahme gesichert! Sollten Sie zur Teilnahme verhindert sein, bitten wir um rechtzeitige Abmeldung.

    Sucht allgemein
    Kinder (0 bis 14 Jahre)
    Lebens- und Risikokompetenz
    Schule
    Kostenfrei
    Mehrtägig
    Nummer
    210525GSW SS21_2
    Termin(e)
    Di., 25. Mai 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Hinweis

    1. Schulung: findet online statt - Infos zur Durchführung folgen per E-Mail an alle TeilnehmerInnen
     

    Di., 1. Juni 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Hinweis

    2. Schulung: findet online statt - Infos zur Durchführung folgen per E-Mail an alle TeilnehmerInnen

    Di., 8. Juni 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Hinweis

    3. Schulung: findet online statt - Infos zur Durchführung folgen per E-Mail an alle TeilnehmerInnen

    Di., 15. Juni 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Hinweis

    4. Schulung: findet online statt - Infos zur Durchführung folgen per E-Mail an alle TeilnehmerInnen

    Di., 29. Juni 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Hinweis

    5. Schulung: findet online statt - Infos zur Durchführung folgen per E-Mail an alle TeilnehmerInnen.

     

    Das Abschlusstreffen (Reflexion) findet am Mi., 17. November 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr statt -

    Infos zur Durchführung folgen per E-Mail an alle TeilnehmerInnen

     

    Anmeldeschluss
    TrainerInnen
    Mag.a Nadja Springer (Verein Dialog), Mag. Matthias Mittelberger (Weitblick GmbH)
    Die Anmeldung zu diesem Terminblock ist nicht mehr möglich.
    Nummer
    211004GSWschilf_Greiseneckergasse
    Termin(e)
    Mo., 4. Oktober 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Mi., 13. Oktober 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Mo., 8. November 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Di., 16. November 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Do., 25. November 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Hinweis

    Die Schulung findet online via ZOOM als SchiLF der VS Greiseneckergasse statt.

    Anmeldeschluss
    TrainerInnen
    Nika Schoof, BSc, Mag. Matthias Mittelberger
    Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um sich zu dieser Weiterbildung anzumelden.
    Nummer
    211004GSW_WS1
    Termin(e)
    Mo., 4. Oktober 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Mi., 13. Oktober 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Mi., 20. Oktober 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Do., 4. November 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Do., 11. November 2021, 14:30 bis 17:30 Uhr
    Hinweis

    Die Fortbildung ist als online Veranstaltung mittels Zoom-meeting geplant. Sollte die Fortbildung in Präsenz stattfinden können,

    fällt der 5. Termin aus, die Fortbildung findet dann von 14:00-19:00 Uhr statt. Eine Information dazu ergeht an alle Teilnehmenden.

    Anmeldeschluss
    TrainerInnen
    Mag.a Julia Keindl, Mag. Cornelius Bacher-Gneist, BA
    Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um sich zu dieser Weiterbildung anzumelden.