Stadt für alle – für ein gelassenes Miteinander in der Stadt

Das Angebot richtet sich an

pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit in Wien (z.B. Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Freizeitpädagog*innen)

Unterrichtseinheiten á 50 Min.
4
Kosten

kostenfrei

Lernziele

Sie verfügen über Handlungssicherheit bei verunsichernden Phänomenen im öffentlichen Raum, wie beispielsweise bei der Begegnung mit obdachlosen Personen, bei Nächtigung, Substanzkonsum oder Konsumspuren.

Kontakt

Institut für Suchtprävention
E-Mail: bildung@sd-wien.at
Tel: 01 4000 87339

Schule
Jugendarbeit
Sucht allgemein
Alkohol
Tabak (Nikotin)
Cannabis
illegale Substanzen
Substanzen
Neue Psychoaktive Substanzen
Risikoverhalten
Umgang mit Suchtkranken
Kinder (0 bis 14 Jahre)
Jugendliche (15 bis 18 Jahre)
Junge Erwachsene (19 bis 24 Jahre)
Kostenfrei
Nummer
240305Stadt_für_alle
Termin(e)
Di., 5. März 2024, 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort
Sucht- und Drogenkoordination Wien
Modecenterstraße 14/ Block B/ 2.OG
1030
Wien
Konferenz- und Veranstaltungsräume
Anmeldeschluss
Trainer*in
Trainer*innen der Suchthilfe Wien gGmbH
Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um sich zu dieser Weiterbildung anzumelden.